Kreativ Logo Berg-Schule

Kursprogramm Sommer 2022

 

Schauen Sie vorbei

und besuchen Sie die Ausstellung „berg & kunst“

bis Oktober 2022 – bei freiem Eintritt

JAKOB BRANDSTÄTTER

studierte Lehramt – Kunst und Kommunikative Praxis auf der Universität für angewandte Kunst Wien. Gegenwärtig studiert er gegenständliche Malerei auf der Akademie der bildenden Künste, arbeitet an eigenen Werken & Kunstkursen, sowie als Professor für bildnerische Erziehung in Radstadt.

KONTAKT:
Tel: +43 664 3941405  Email: jakob@marhata.com
Web: www.marhata.com
IG: @marh4ta
Facebook: @Kunstschulemarhatal

ÖLMALEREI  Landschaftsmalerei

Lernen Sie unsere Berglandschaft mithilfeder Malerei einzufangen!

Die Landschaft in Ramsau am Dachstein und im Großarltal hält eine Vielfalt an Motiven bereit. Die TeilnehmerInnen lernen eine spannende Komposition zu wählen, eine formgebende Grundierung in Acryl anzufertigen und die Landschaftsmalerei
mit Ölfarbe zu vollenden. In Ramsau am Dachstein bietet der Möslehnerhof (Pauschalangebot auf Anfrage) ein Retreat Angebot und damit eine hervorragende Möglichkeiten sich nach dem Kurstag auszuruhen und zu
entspannen. Für Anfänger & Fortgeschrittene.

Termin: NEU!!

MI 13.7., DO 14.7. und FR 15.7.2022
jeweils von 09:00 – 11:30 und 13:00 – 15:00 Uhr in der Berg-Schule Großarl

Kursbeitrag pro Person: € 250,00 / mind. 3 TN – max. 10 TN (inkl. Materialkosten)

ÖLMALEREI  Der menschliche Körper

Lernen Sie die Techniken der niederländischen und italienischen Meister!

Dieser dreitägige Workshop fokussiert sich auf eine altbewährte Maltechnik, die bereits von Rubens und Caravaggio verwendet wurde. TeilnehmerInnen lernen den menschlichen Körper mit strategisch platzierten Schichten (Imprimatura, Velatura und einer finalen Farbschicht) abzubilden. Gemalt wird anhand von fotografischen Referenzen eines Modells. Live-Demonstrationen des Kursleiters und mehrmaliges individuelles Feedback begleiten den Malprozess. Für Anfänger & Fortgeschrittene.

Termin:

MO 18.7., DI 19.7. und DO 21.7.2022
jeweils von 09:00 – 11:30 und 13:00 – 15:00 Uhr in der Berg-Schule Großarl

Kursbeitrag pro Person: € 250,00 / mind. 3 TN – max. 10 TN (inkl. Materialkosten)

MARLENE SCHAUMBERGER

Marlene Schaumberger (*1983) lebt und arbeitet am Fuße der Reiteralm in Schladming (Steiermark). Sie ist als freischaffende Künstlerin und Leiterin des KinderAtelier und des ARTelierzeffererHOF. Sie ist Mitglied der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Landesverband Wien Niederösterreich Burgenland und Salzburg art BV Berchtoldvilla. Ihre Malereien und Installationen werden in Österreich, Deutschland, Tschechien, Estland, Litauen, Italien, Ungarn und Serbien ausgestellt.

“Zwei Elemente sind für meine Malerei unabkömmlich: Die Freude an der Tätigkeit, sowie die Geschwindigkeit. Ich achte auf eine flotte Strichführung und gebe mich der Eigendynamik, die jedes Bild entwickelt, hin.“

KONTAKT:
Tel.: +43 664 8974973, E-Mail: art2marlene@gmail.com
Web: www.marleneschaumberger.com

Acrylmalkurs für Kinder im KinderAtelier in der Berg-Schule Grossarl

Dein Farbiges Kunstwerk entsteht mit Acrylfarben auf Leinwand. Lernt mit mir die Acrylfarben kennen. Mit vielen Tricks und Tipps entstehen unsere Werke. Kreativität erleben, Freude und Spass haben, Kunstwerke entstehen.

Farbige Zeiten im Kinder Atelier. Lasst uns gemeinsam mit Farben und Formen experimentieren und zusammen kreativ sein. Farbige Kunstwerke entstehen! Es erwarten Euch: kreative Stunden und die Freude, gemeinsam etwas geschaffen zu haben. Von der Idee zur Skizze, bis hin zum fertigen Werk.
Unter der bewährten Anleitung von Marlene Schaumberger wird die Kreativität der Kinder gefördert und mit viel Spaß an Farben ein individuelles Kunstwerk geschaffen.

Termin:

Dienstag  12.7. und
Dienstag  9.8.2022 // Kursdauer 2 Std.
jeweils um 13:00 – 15:00 Uhr (Kinder von 6 bis 9 Jahre)
und
um 15:45 – 17:45 Uhr (Kinder von 10 bis 13 Jahre)

Kursbeitrag pro Kind: € 40,00 / mind. 5 TN – max. 10 TN
Materialkosten € 15,00 extra

Skulpturen bemalen im KinderAtelier in der Berg-Schule Grossarl

Lasst uns gemeinsam mit Farben und Formen experimentieren. Es erwarten euch kreative Stunden und die
Freude gemeinsam etwas geschaffen zu haben. Wir lernen die Acrylfarben kennen und bemalen Skulpturen aus Styropor.

Farbige Zeiten im Kinder Atelier. Lasst uns gemeinsam mit Farben und Formen experimentieren und zusammen kreativ sein. Farbige Kunstwerke entstehen! Es erwarten Euch: kreative Stunden und die Freude, gemeinsam etwas geschaffen zu haben. Von der Idee zur Skizze, bis hin zum fertigen Werk.
Unter der bewährten Anleitung von Marlene Schaumberger wird die Kreativität der Kinder gefördert und mit viel Spaß an Farben ein individuelles Kunstwerk geschaffen.

Termin:

Dienstag  26.7. und Dienstag  23.08.2022 // Kursdauer 2 Std.
13:00 – 15:00 Uhr (6 – 9 Jahre) und 15:45 – 17:45 Uhr (10 – 13 Jahre)

Kursbeitrag pro Kind: € 40,00 / mind. 5 TN – max. 10 TN
Materialkosten € 15,00 extra

 

MARLENE THAURER

In Feudingen geboren, abreitet sie als Autodidaktin in St. Veit (Salzburg). Ihre künstlerische Maltechnik erwarb sie durchverschiedene Ausbildungen bei namhaften Künstlern in Deutschland und Österreich. Seit 1997 präsentierte sie ihre Werke in mehreren Ausstellungen im In- und Ausland. „Die unzähligen übereinander gelagerten Farbschichten ermöglichen mir immer wieder neue, nicht vorhersehbare Richtungen in meinen Arbeiten einzuschlagen. Die Auswahl von Farben aus der die Werke entstehen, soll Wärme und Behaglichkeit vermitteln. Durch die Anwendung verschiedener Maltechniken versuche ich meine Fähigkeit, Vielfältigkeit zu erzeugen, noch zu verbessern.

“Die dadurch entstehenden Bilder eröffnen dem Betrachter Freiräume. die seine Fantasie anregen, zu Eigeninterpretationen einladen und individuelle Sichtweisen zulassen, ohne dem Dialog darüber im Wege zu stehen.

KONTAKT:

Tel.: +43 6415 7266

Web: www.marlenart.com

Acryl-Malkurse

Tauchen Sie ein in die spannende Welt der Maler. In diesem Kurs erlernen Sie Vieles über den Umgang mit Acrylfarben und die verschiedenen Maltechniken. Mit professioneller Unterstützung erleben Sie die Entstehung des eigenen Meisterwerks – lassen Sie dabei Ihrer Kreativität freien Lauf.

Termin:

Jeweils Donnerstag am
07.7.,  14.7.,  21.7.,  4.8.,  11.8., 18.8. und  25.8.2022

von 14:00 – 18:00 Uhr in der Berg-Schule Großarl

Kursbeitrag pro Person: € 40,00 / mind. 4 TN – max. 10 TN
Materialkosten € 15,00 (entfällt, wenn eigene Malausrüstung vorhanden ist)

 

AGNESE CEKULINA-GRUGGER

Agnese Cekulina-Grugger ist in Lettland geboren und lebt jetzt mit ihrer Familie in Dorfgastein.

Umgeben von majestätischen Berggipfeln, liegt dieser Ort verträumt am Eingang des Gasteinertals. Etwas abseits vom Ortskern, wo der lebhafte Mühlbach sprudelnd bergab saust, steht mitten im Garten ihre Werkstatt. Ein uraltes Handwerk wird hier eifrig geübt. Eines der ältesten in unserer Geschichte – das Töpfern

In der Dorftöpferei fertigt Agnese einzigartige Unikate aus erdigem Ton – Keramik, die von Hand auf der Töpferscheibe gedreht und liebevoll verziert werden. Hier entstehen Windlichter, Kerzenständer, Vasen, Obstschalen und noch vieles mehr.

KONTAKT:
Tel.: +43 664 9756643
Web:
www.dorftoepferei.at

Töpfern für Kinder

Kleinfiguren töpfern
Die kreative Arbeit mit Ton fördert das Fühlen und Spüren. Manches, wofür es
(noch) keine Worte gibt, kann in der kreativen Arbeit sichtbar werden.
Die Kinder lernen spielerisch die Vielfalt des Materials kennen und können ihre
Objekte und Gestalten selber forman – sie werden zu Gestaltern ihrer eigenen
Welt – „Alles ist möglich!“

Termin:

Jeweils Montag
am 08.8., 15.8., 22.8. und 29.8.2022

von 09:00 – 11:00 Uhr in der Berg-Schule Großarl

Kursbeitrag pro Person: € 40,00 / mind. 4 TN – max. 10 TN
Materialkosten € 15,00
Abholung der gebrannten Elemente jeweils am Freitag nach dem Töpfern am Montag

 

Arler Natur – Elisabeth Heigl

Ich bin Mutter 2er Töchter und glücklich verheiratet. Mein Mann und ich führen einen kleinen Bergbauernhof in Großarl. Begonnen hat meine Leidenschaft zu Kräutern und der Natur schon als Kind. Was gibt es Schöneres, fernab des ganzen Trubels aufzuwachsen, über die bunten duftenden Wiesen zu laufen, den Blumen beim Blühen zuzusehen und die Bäume zu beobachten. Es gehörte schon damals dazu, Kräuter(chen) aller Art zu sammeln und daraus verschiedene Salben und Teemischungen zu zaubern. Ganz ehrlich?

Diese schmeckten mir damals zwar nicht immer, aber daraus hab ich sehr viel gelernt – allein schon wenn ein Kräutchen viele Bitterstoffe beinhaltet verzieht es einem das Gesicht. Jetzt weiß ich, dass sogar diese gesund sind und genau solche Pflanzenstoffe unser Körper, für den Stoffwechsel braucht. Denn wie es so schön heißt: Es ist für alles ein Kraut gewachsen. Das sagten auch schon unsere Vorfahren 🙂

KONTAKT:
Tel.: +43/ 0650/ 22 400 62
E-mail: arler@outlook.at
Web: www.arler.at

Natur-Geschenkwerkstatt für Kinder

Gemeinsam stellen wir verschiedene Natur- & Kräuterschätze her. Hier zaubern wir bestimmt etwas Schönes, seien Sie gespannt mit was Ihre Kinder Sie überraschen, denn der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Kurs nur auf Deutsch.

Termin:

Jeweils Mittwoch
am 27.7., 3.8., 10.8., 17.8., 24.8., 31.8.  und am 7.9.2022

von 09:30 – 12:00 Uhr in der Berg-Schule Großarl

Kursbeitrag pro Person: € 45,00 / mind. 5 TN – max. 10 TN // für Kinder bis 13 Jahre

 

Was wächst GESUNDES im Großarltal

Wie der Name des Programmes schon sagt, werden wir bei diesem Workshop die wichtigsten Pflanzen vom Großarltal kennenlernen und herausfinden, welche Bedeutung sie als Hausmittel für uns haben. Natürlich dürfen ein paar Hausmittel für Zuhause nicht fehlen, welche wir gemeinsam beim Workshop herstellen, wie zum Beispiel einen Honig-Propolis Pflegestift. Kurs nur auf Deutsch.

Termin:

Jeweils Mittwoch
am 06.7., 27.7., 3.8., 10.8., 17.8., 24.8., 31.8.  und am 7.9.2022

von 14:00 – 17:00 Uhr in der Berg-Schule Großarl

Kursbeitrag pro Person: € 70,00 / mind. 5 TN – max. 15 TN

 

Naturwanderung auf die Loosbühelalm:

Gemeinsam wandern wir gemütlich zur Loosbühelalm auf 1769m und lernen unterwegs die gesunden Pflanzen der Region kennen. Oben angekommen stellen wir noch eine Salbe, einen Pflegestift und ein Oxymel für sie Zuhause her. Ende ca. 12:30 Uhr auf der Loosbühelalm
Gestalten sie den Rest des Tages nach ihren Wünschen in den Bergen!

Sie erhalten von mir ausführliche Unterlagen mit Rezepturen, alles nochmal zusammen gefasst und leicht verständlich.

Wichtig: Grundvoraussetzung für die Wanderung ist eine geeignete Kleidung und festes Schuhwerk! Bringen sie ebenso etwas zu trinken für die Wanderung mit! Dieser Workshop ist für Anfänger!

Termin:

Jeweils Donnerstag
07.7., 28.7., 4.8., 11.8., 18.8., 25.8., 1.9. und am 8.9.2022

von 09:00 – 12:30 Uhr (Treffpunkt Parkplatz Grundlehen)

Kursbeitrag pro Person: € 70,00 / mind. 5 TN – max. 15 TN

 

 Kurs-Programm Übersicht
Kreativ & Gesund Sommer 2022 zum Download